Eveline Strub (Leitung)

Eveline Strub ist leitende Fachsekretärin des ENSI-Rats.

Seit November 2012 ist Eveline Strub im Fachsekretariat des ENSI-Rats tätig. Bis zu ihrer Anstellung beim ENSI-Rat war sie seit 2006 Besucherführerin im Kernkraftwerk Gösgen.

Eveline Strub beteiligte sich seit 2001 aktiv am politischen Dorfgeschehen. Sie war zuerst Beisitzern, dann Aktuarin der damals noch existenten Vormundschafts-/Sozialhilfekommission, weiter Aktuarin der Interimskommission zur Einführung des Däniker Ortsbusses und schliesslich Aktuarin der Mitte 2012 aufgelösten Fachkommission Bildung.

2004 bis 2012 war sie Präsidentin der CVP Däniken, wo sie bis 2014 im Vorstand für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit mitwirkte und war einige Jahre Parteileitungsmitglied der CVP Amtei Olten-Gösgen. Sie ist Delegierte der CVP Solothurn.

Eveline Strub liess sich nach zwei Semestern Biologie I an der Uni Basel zur Primarlehrerin ausbilden und arbeitete bis 2007 auf dem Beruf.