Tanja Manser

Tanja Manser ist seit 1. Januar 2019 Mitglied des ENSI-Rats.

Von 2008 bis 2012 war sie Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Nukleare Sicherheit (KNS).

Tanja Manser ist Direktorin der Hochschule für Angewandte Psychologie an der Fachhochschule Nordwestschweiz und Fachexpertin für Sicherheitskultur und Risikomanagement. Zuvor war sie von 2014 bis 2017 Direktorin des Instituts für Patientensicherheit an der Universität Bonn und parallel hierzu von 2016 bis 2018 Adjunct Professor am Centre for Risk Management and Societal Safety der Universität Stavanger. Von 2010 bis 2014 war Tanja Manser Professuere Associeé im Fach Industriepsychologie und Human Factors an der Universität Freiburg (CH).

Seit dem Abschluss ihres Psychologiestudiums 1998 war Tanja Manser beruflich an verschiedenen Universitäten im Bereich der Sicherheitsforschung / Human Factors tätig. 2002 hat sie an der Universität Zürich promoviert und 2008 an der ETH Zürich habilitiert. Forschungsaufenthalte führten sie an die School of Medicine der Stanford University (2003-2005) und das Industrial Psychology Research Centre der University of Aberdeen (2009-2010).