Mitglieder

Andreas Abegg ist seit 1. September 2019 Mitglied des ENSI-Rats und seit dem 1. November 2020 Präsident des ENSI-Rats. Andreas Abegg ist Professor für öffentliches Wirtschaftsrecht an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur und Titularprofessor an der Universität Luzern. An der ZHAW leitet er seit 2012 das Zentrum für öffentliches Wirtschaftsrecht mit […]

Weiterlesen

Cornelia Spitzer ist seit dem 1. November 2020 Mitglied des ENSI-Rats in der Funktion als Vizepräsidentin. Bis zu ihrer Pensionierung Ende September 2020 hatte sie die Stabsstelle Technisches Projektmanagement, Division Sicherheit kerntechnischer Anlagen im Departement nukleare Sicherheit bei der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) inne. Von 2015 bis 2020 leitete sie die Sektion Sicherheitsbewertung in dieser Division. […]

Weiterlesen

Oskar Grözinger ist seit 1.1.2012 Mitglied des ENSI-Rats. Oskar Grözinger hat 2012 und 2013 am EU-Stresstest zur sicherheitstechnischen Überprüfung der europäischen Kernkraftwerke unter anderem als Leiter der Überprüfungskommissionen für die Kernanlagen der Niederlande, der Slowakei und Spanien teilgenommen. Ferner leitete er 2013 im Auftrag der Europäischen Kommission eine entsprechende Überprüfung der Kernanlagen in Taiwan. Zuvor […]

Weiterlesen

Rafael Macián-Juan ist seit dem 1. Januar 2021 Mitglied des ENSI-Rates. Er leitet seit 2007 den Lehrstuhl für Nukleartechnik an der Technischen Universität München (TUM). Davor arbeitete Rafael Macián-Juan zehn Jahre am Paul Scherrer Institut (PSI) und forschte zu Thermohydraulik von Reaktoren und gekoppelter Neutronik. Zudem führte er Sicherheitsbewertungen für die Schweizer Kernkraftwerke durch. Seine […]

Weiterlesen

Tanja Manser ist seit 1. Januar 2019 Mitglied des ENSI-Rats. Von 2008 bis 2012 war sie Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Nukleare Sicherheit (KNS). Tanja Manser ist Direktorin der Hochschule für Angewandte Psychologie an der Fachhochschule Nordwestschweiz und Fachexpertin für Sicherheitskultur und Risikomanagement. Zuvor war sie von 2014 bis 2017 Direktorin des Instituts für Patientensicherheit […]

Weiterlesen

Lisa Martinenghi ist seit 1. August 2020 ordentliches Mitglied des ENSI-Rates. Die promovierte Bauingenieurin arbeitet seit 1994 im Bereich der geotechnischen und hydrologischen Beratung sowie der Umweltberatung. Sie ist Geschäftsführerin eines Ingenieurbüros, welches sich auf die Beratungstätigkeit im Zusammenhang mit geotechnischen Fragestellungen spezialisiert hat. Von 1993 bis 2005 war Lisa Martinenghi als Lehrbeauftragte an der […]

Weiterlesen

Catherine Pralong Fauchère ist seit dem 1. Januar 2020 Mitglied des ENSI-Rates. Seit 2008 leitet sie die Fachstelle für Schutz vor Lärm und nichtionisierender Strahlung in der Dienststelle für Umwelt des Kantons Wallis. Zuvor war Catherine Pralong Fauchère als selbständige Physikingenieurin mit Forschungsaufträgen im kerntechnischen Bereich betraut. In den Jahren 1998 bis 2001 arbeitete sie […]

Weiterlesen