Der ENSI-Rat hat dem Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI mit dem Leistungsauftrag 2024 bis 2027 neue Ziele gesetzt. In den Mittelpunkt der Aufsichtstätigkeit des ENSI rückt der sichere Langzeitbetrieb der Kernkraftwerke.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat Martin Zimmermann zum neuen Vizepräsidenten des ENSI-Rats ernannt und Professor Andreas Abegg als Mitglied in den ENSI-Rat gewählt.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat eine Vakanz im ENSI-Rat geschlossen. Er hat die Walliserin Karine Rausis per 1. Januar 2014 als Nachfolgerin für Pierre Steiner ernannt. Pierre Steiner war Ende 2012 altershalber aus dem ENSI-Rat zurückgetreten. Mit der Ernennung der 45-jährigen Karine Rausis verfügt der ENSI-Rat ab Anfang 2014 wieder über sieben Mitglieder. Anne Eckhardt, Präsidentin des […]

Weiterlesen